Daniel Seyfried

Daniel Seyfried aus Raumland

Mein Name ist Daniel Seyfried und ich bin 39 Jahre alt. Geboren wurde ich in Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz in der ehemaligen DDR. Ich bin stolzer Ehemann und Familienvater zweier Töchter.

Vor meiner Berufung in den kirchlichen Dienst bin ich als Kfz-Mechatroniker tätig gewesen. Immer noch beschäftige ich mich gern mit Auto- und LKW-Technik. Weitere Hobbys von mir sind Lesen, Wandern, Fahrrad fahren und Modellbau.

Seit Oktober 2018 bin ich als Leiter des Kompetenzzentrums für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Kirchenkreis Wittgenstein angestellt. Eine meiner Aufgaben ist die Organisation und Betreuung des „Young Ambassadors“-Programms.

Ich freue mich, Jugendliche dieses Austauschprogrammes zu begleiten und zu fördern und auf die Reise nach Amerika vorzubereiten. Es ist schön, die Begeisterung und die Entwicklung der Jugendlichen zu erleben. Da es meine erste Austauschgruppe ist, die ich begleiten darf, bin ich genauso gespannt wie die Teilnehmer selbst, was uns alles in Amerika und Deutschland erwartet.

Deshalb bin ich dankbar für die Unterstützung durch Laura Mengel, die bereits als Teilnehmerin am Young-Ambassadors-Programm teilgenommen hat. Ich freue mich auf viele schöne Eindrücke, Impulse und Erlebnisse, sowie die gute Gemeinschaft untereinander und mit den Amerikanern. Ich bin gespannt, wie Gott uns beschenken und segnen wird!