Neue Pfarrerin in Winterberg >
< Englische Gassenhauer in Elsoff
08.12.2019
Von: Jens Gesper

Zurück ins Jerusalem...

... des 12. Jahrhunderts - und zwar mit dem Computer in der Berleburger Stadtkirche


Vikar Patrick Bloy ist gespannt, wie viele sich am zweiten Advent um 13 Uhr zum Gottesdienst einladen lassen: entweder in die Berleburger Stadtkirche oder in die unendlichen Weiten der Computer-Welt.

Wer sich am Wochenende gern mal in ein Abenteuer stürzen möchte, ist in der Evangelischen Stadtkirche Bad Berleburg genau richtig. Vikar Patrick Bloy lädt für die Evangelische Kirchengemeinde Bad Berleburg zu einem ganz anderen Gottesdienst ein: „Wir testen deutschlandweit erstmalig ein neues Konzept.“

Der Gottesdienst wird live auf der Videoplattform Twitch.tv gestreamt und ist auch später dort noch verfügbar. Statt einer Predigt in der üblichen Form gibt es ein Pen-&-Paper-Rollenspiel: Vier Spieler bewegen sich in einer erdachten Welt, die von einem Spielleiter präsentiert wird. In diesem Fall ist es das Königreich Jerusalem des 12. Jahrhunderts, in dem die Kreuzfahrer regieren. Untermalt wird der Gottesdienst von Musik der Band „Töne“.

Alle Interessierten sind am Sonntag, 8. Dezember, ab 13 Uhr herzlich willkommen: entweder in der echten Welt der Stadtkirche oder in der virtuellen Welt unter https://twitch.tv/niklasschier. Danach ist der Gottesdienst im Internet bei YouTube auf dem Kanal „Zocken für Jesus“ zu finden.