Gott wirkt durch solch einen Austausch >
< „Man lässt keine Menschen ertrinken! Punkt!“
30.06.2019
Von: Jens Gesper

Aussendung für Young Ambassadors

Gottesdienst findet am Sonntagnachmittag in Raumland statt


Bei dem Aussendungsgottesdienst am Sonntag, 30. Juni, ab 16 Uhr in der Raumländer Kirche wird die siebte Generation der Young Ambassadors des Wittgensteiner Kirchenkreises als Gruppe verabschiedet. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Mitte des nächsten Monats machen sich die 13 Jugendlichen des Austauschprogramms „Young Ambassadors“ mit ihren beiden Leitern Daniel Seyfried und Laura Mengel auf den Weg in die USA. Zum siebten Mal begegnen sich dabei junge engagierte Menschen aus den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein und der United Church of Christ in Indiana und Kentucky.

Die Heimatorte der deutschen Teilnehmer reichen von Gleidorf im Norden bis Hesselbach im Süden, von Erndtebrück im Westen bis Elsoff im Osten. Ungefähr in der Mitte findet am Sonntag, 30. Juni, ab 16 Uhr in der Raumländer Kirche ein Aussendungs-Gottesdienst des Kirchenkreises für das Team der Jungen Botschafter, so die deutsche Übersetzung des Austauschprogramms, statt.

Anschließend sind alle Besucher noch herzlich zum Essen eingeladen.