Für die Sicherheit von Kindern und Kita >
< Daniel Seyfried und Franzi Heß vorgestellt
11.10.2018
Von: Kinderhaus „Martin Luther“

Mit den Großeltern auf die Rutsche

Omas und Opas besuchten das Erndtebrücker Kinderhaus „Martin Luther“


Die Mädchen und Jungen des Evangelischen Kinderhauses „Martin Luther“ in Erndtebrück hatten jetzt ihre Großeltern in den Kindergarten eingeladen.

Die Mädchen und Jungen des Evangelischen Kinderhauses „Martin Luther“ in Erndtebrück hatten jetzt ihre Großeltern in den Kindergarten eingeladen - und die meisten kamen zu Besuch. Zunächst zeigten die Kinder den Omas und Opas ihre Gruppenräume und das Spielmaterial, auch der große Spielflur und seine vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten wurden vorgeführt.

Danach ging es weiter mit Kaffee, Wasser, Apfelschorle sowie dem von den Kindern am Vormittag gebackenen Kuchen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, folgte ein Aufenthalt auf dem Außengelände, wo manches Kind sogar mit einem Großelternteil die Rutsche runtersauste. Schließlich trafen sich alle ihm Stuhlkreis und spielten alte Kreisspiele, die auch vielen von den älteren Kita-Besuchern noch gegenwärtig waren.

Ein gelungener Nachmittag fand schließlich sein Ende und wird sicherlich wiederholt.