„Nicht jede Hand muss alles tun“ >
< Über 600 Euro für Hungerfonds
16.07.2017
Von: Jens Gesper

„Hand in Hand“ in Bad Berleburg

Diakoniegottesdienst der Berleburger Kirchenkreis-Region findet am 16. Juli statt


„Hand in Hand“ haben die Mitarbeitenden des Diakonischen Werks in Bad Berleburg und Simone Conrad (Dritte von rechts) als Diakoniepfarrerin des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein zusammengearbeitet, um einen gemeinsamen Diakoniegottesdienst unter eben dieser Überschrift auf die Beine zu stellen.

„Hand in Hand“ haben die Mitarbeitenden des Diakonischen Werks in Bad Berleburg und Simone Conrad als Diakoniepfarrerin des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein zusammengearbeitet, um einen gemeinsamen Diakoniegottesdienst unter eben dieser Überschrift auf die Beine zu stellen - und sie haben es geschafft.

Zehn Frauen aus den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen der Wittgensteiner Diakonie haben den Gottesdienst vorbereitet, dieser beginnt am Sonntag, 16. Juli, um 10.15 Uhr in der Berleburger Stadtkirche.

Alle Interessierten sind herzlich zu dem Gottesdienst eingeladen.