In der Feudinger Kirche durch die die Neue Welt >
< Neuer Platz für Reister Dachreiter
01.05.2017
Von: Familienzentrum „Sonnenau“

Familienzentrum beim Volkslauf

Zu den 522 Teilnehmern in Erndtebrück gehörten auch 49 Sonnenau-Kinder


Mit „Auf die Plätze - fertig - los“, wurde jetzt der Startschuss für den 39. Internationalen Erndtebrücker Volkslauf gegeben. Zu den 522 Teilnehmern zählten auch die Kinder aus dem Evangelischen Familienzentrum „Sonnenau“, die erfolgreich am Bambini-Lauf teilnahmen.

Schon Wochen vor dem großen Start übten 49 Kinder dafür und waren mit viel Freude und Motivation im Trainingslager. Geübt wurde in der Turnhalle der Einrichtung sowie im Freien und zum Abschluss auf dem Sportplatz. Dabei wurden verschiedene Dehnübungen und die Startposition erlernt sowie Kondition und Ausdauer trainiert. Ganz wichtig war den Erzieherinnen, dass die Kinder Spaß beim Training hatten und Freude beim gemeinsamen Bewegen in der Gruppe entwickelten. Es gab sogar eine Fan-Gruppe, die Plakate für den großen Wettkampf hergestellt hatte und damit die Kinder hervorragend unterstützte und anfeuerte.

Durch eine großzügige Spende bekamen die großen und kleinen Leute aus dem Familienzentrum T-Shirts mit dem Logo der Einrichtung. Dies stärkte die Zusammengehörigkeit des Sonnenau-Teams.

Das Jahresmottos des Familienzentrums „Sonnenau“ lautet 2017 „Gesundheit“, in diesem Rahmen war der Lauf am 1. Mai eine gelungene Aktion, die allen Beteiligten viel Freude bereitet hat und deshalb bestimmt in den nächsten Jahren wiederholt wird.