Auflösungsvertrag unterschrieben >
< „Am Ufer bleiben ist keine Option!“
30.01.2017
Von: Checkpoint Jesus

Herzliche Einladung zum Checkpoint Jesus

Jugendgruppe der Erndtebrücker Kirchengemeidde geht ins neue Jahr


Im vergangenen Jahr backten Mitarbeitende vom Checkpoint Jesus mit Katechumenen und Konfirmanden Waffeln (Fotos). Und auch in diesem Jahr hat die Jugendgruppe der Erndtebrücker Kirchengemeinde wieder viel vor, das nächste Treffen ist am Montag, 30. Januar, im Evangelischen Jugendheim Erndtebrück.

Der Jugendtreff „Checkpoint Jesus“ der Erndtebrücker Kirchengemeinde hat sein erstes ereignisreiches Jahr hinter sich gebracht. Dank einer bunten Vielfalt haben die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm erlebt. Die ehrenamtlich Mitarbeitenden zählen auf: „Wir haben Pizza gebacken, Spiele gespielt, uns mit Martin Luther beschäftigt und - was natürlich nicht fehlen darf - auch Bibelarbeiten gemacht, wie zum Beispiel zum Thema ‚Musik und Gott‘.“

Highlight des Jahres 2016 war neben einem Wettbewerb zweier Gruppen, die gegeneinander verschiedenste Aufgaben zu absolvieren hatten, auch die Teilnahme am Lebendigen Adventskalender der Kirchengemeinde. Ein Fenster gestaltete der Checkpoint Jesus zusammen mit allen Katechumenen, als Vorbereitung darauf wurden an Nikolaus gemeinsam Plätzchen gebacken.

Das neue Jahr hat die Jugendgruppe mit einem Mario-Kart-Videospiel-Abend und einer anschließenden Andacht begrüßt. Bis zu den Sommerferien stehen viele weitere lustige Programmpunkte auf dem Plan: ein Geländespiel, kochen, das Jugendheim erkunden, passend zum Luther-Jahr geht es um das Thema „Einfach frei“, das Leitmotiv zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“. Die Gruppe hat sich den Besuch bei der großen Kirchenkreis-Jugendbibelwoche in Bad Berleburg vorgenommen, und ganz geheimnisvoll werden die Organisatoren bei einem anderen Punkt: „Etwas sehr Spannendes für alle von uns wird sein, wenn wir Bubble-Football spielen und passend dazu einen Überraschungsgast bekommen werden.“

Herzlich eingeladen zum Checkpoint Jesus sind alle Jugendlichen im Konfirmanden-Alter, auch aus anderen Gemeinden. Der Jugendtreff findet alle zwei Wochen montags ab 18.15 Uhr im Evangelischen Jugendheim Erndtebrück statt und dauert anderthalb Stunden, angepasst an die Bus- und Bahnverbindungen nach Erndtebrück. Das nächste Treffen ist am Montag, 30. Januar. Wer noch Fragen hat, wendet sich an Christian Bentele vom Checkpoint Jesus unter Tel. (0152) 24429147.