08/14-Gottesdienst im Kino >
< Gottesdienst in Erndtebrück
10.01.2016
Von: Jens Gesper

Neujahrskaffee in Wenholthausen

Evangelische Kirchengemeinde Dorlar trifft sich am 10. Januar im katholischen Pfarrheim


Der Arbeitskreis „Wenholthausen“ in der Evangelischen Kirchengemeinde Dorlar mit Thomas Soth, Inge Achtmann, Bernd Materne, Marlene Abend und Angela Luig - es fehlen Konstanze Knoblich und Günther Zieroth - haben erneut zur Freude von Pfarrer Jürgen Rademacher (von rechts) den Neujahrskaffee in Wenholthausen vorbereitet. Dieser findet am Sonntag, 10. Januar, statt.

Eine Kirche hat die Evangelische Kirchengemeinde Dorlar schon länger nicht mehr in Wenholthausen, aber auch in diesem Jahr stellen die katholischen Geschwister den Evangelischen für den traditionellen Neujahrskaffee in Wenholthausen freundlicherweise ihr Pfarrheim zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 10. Januar, um 14.30 Uhr. Eingeladen sind alle Gemeindeglieder aus allen Ortsteilen. Pfarrer Jürgen Rademacher freut sich: „Zunehmend viele folgen seit einigen Jahren der Einladung, auch aus den übrigen Gemeindeorten. So wandert traditionell eine Gruppe Esloher zum Neujahrskaffee. Die Wenholthauser spenden herrliche und reichliche Kuchen. Es beginnt mit einer Begrüßung durch den Kirchmeister Thomas Soth und endet mit einer Schlussandacht. Musikalisch begleitet den Nachmittag seit den Anfängen der Gottesdienstinstrumentalkreis aus Wenholthausen unter der Leitung von Bernhard Melcher.“