Sacralissimo in Wingeshausen >
< „Super-Gemeinschaft“ mit Blick über den Tellerrand
28.11.2015
Von: Jens Gesper

Schiefer mit biblischer Botschaft

Kirchengemeinde verkauft Tafeln wegen Dachsanierung an Wunderthäuser Kirche


Pfarrer Dr. Detlef Metz und die Künstlerin Katja Weller-Wahl hoffen, dass die Schiefertafeln einen guten Absatz finden. Zum ersten Mal gibt es sie beim Diedenshäuser Weihnachtsmarkt am 28. November.

„Der Herr gibt mir Schutz unter seinem Dach“ steht im Psalm 27 der Gute-Nachricht-Bibel, „Der Herr deckt mich in seiner Hütte zur bösen Zeit“ heißt der Satz in der Luther-Bibel.

Und außerdem gibt es diese Worte auch noch auf nagelneuen Schiefertafeln, die die Wunderthäuserin Katja Weller-Wahl gerade gestaltet hat. Mal steht der biblische Satz allein auf einer dekorativen Wandtafel, mal ist auch noch die Wunderthäuser Kirche darüber zu sehen.

Die Kirchengemeinde Wunderthausen/Diedenshausen hat zunächst einmal 20 Schiefer-Schmuckstücke bei der Kunsthandwerkerin bestellt, die die Kirchengemeinde nun verkaufen will. Der erzielte Reinerlös der Aktion ist noch im Nachgang für die jüngst abgeschlossene Sanierung des Wunderthäuser Kirchendachs bestimmt.

Zum ersten Mal gibt es die Schieferplatten nach der Andacht in Diedenshausen zu kaufen, mit der am Samstag, 28. November, um 15.15 Uhr in der Diedenshäuser Kirche der örtliche Weihnachtsmarkt eröffnet wird - und als Weihnachtsgeschenke eignen sich diese Schiefertafeln perfekt.