Neuigkeiten aus dem Kirchenkreis

27.05.2018

Zwei Puzzle als Spiegelbilder des Kirchenkreises

Im tansanischen Ngerengere hatte man kurzerhand einen Festgottesdienst zelebriert, weil der Wittgensteiner Partner-Kirchenkreis seinen 200. Geburtstag feierte. Gesprochene und gesungene Grußbotschaften aus Afrika konnten die knapp 300 Besucher beim Wittgensteiner Festgottesdienst im Abenteuerdorf Wittgenstein hören.

„Ohne das gute Miteinander ganz vieler Köpfe, ganz vieler Hände und ganz vieler Herzen würde das alles nicht gelingen!“[mehr]



26.05.2018

Vom Duo Camillo zum Party-Trio

Fabian Vogt (rechts) freute sich sehr, als er ins einer improvisierten Wittgenstein-Hymne zum Abschluss des Duo-Camillo-Auftritts in der Aula des Berleburger Johannes-Althusius-Gymnasiums auch die kompliziertesten Themen-Wünsche des Publikums im Text unterkriegt, Kollege Martin Schultheiß empfindet das offenkundig anders.

Kirchenkreis feiert Jubiläum mit Kabarett und klasse Musik[mehr]



25.05.2018

„Es liegt also auch an Menschen...“

Der Wittgensteiner Kirchenkreis ist zehnmal so alt wie die Feudingerin Linda Laubisch. Eindrucksvoll schilderte sie bei der Eröffnung zu den Jubiläumsfeierlichkeiten im Abenteuerdorf, was der Kirchenkreis für sie bedeutet.

Ein jugendlicher und ein historischer Blick auf den Kirchenkreis zum Jubiläum[mehr]



25.05.2018

Historisch, kabarettistisch, musikalisch

Dr. Johannes Burkardt (rechts), hier mit Pfarrer Dieter Kuhli dem Vorsitzenden des Theologischen Ausschusses in Wittgenstein, hat im kreiskirchlichen Archiv die spannenden Exponate und Informationen für seine Ausstellung und seinen Vortrag zum Kirchenkreis-Jubiläum im Abenteuerdorf gefunden.

Viele Wege führen zum Wittgensteiner Kirchenkreis-Jubiläum Ende Mai[mehr]



24.05.2018

Peter Liedtke arbeitet nun auch in Erndtebrück

Peter Liedtke arbeitet nun auch in der Erndtebrücker Kirchengemeinde.

Pfarrer entlastet Superintendenten, heute Premiere beim Senioren-Geburtstags-Kaffeetrinken[mehr]



21.05.2018

„Aber auf dein Wort“

Menschen aus der Feudinger, Iserlohner und Siegerländer Zeit gaben Pfarrer Hans-Gerd Ströhmann zum 50. Jahrestag seiner Ordination Segensworte mit auf den Weg, das Foto zeigt von links: Erhard Latt, Reiner Morsch, Albert Henz, Hans-Gerd Ströhmann, Peter-Thomas Stuberg, Oliver Lehnsdorf, Günther Albrecht und Ellen Bade-Morsch.

Hans-Gerd Ströhmann feierte den 50. Jahrestag seiner Ordination in Feudingen[mehr]



21.05.2018

„Großer Gott, wir loben dich“

In der St.-Petrus-und-Anna-Kirche feierten Rosemarie Biedermann und Dieter Kuhli mit einer besonderen Laaspher Gottesdienst-Gemeinde den Bittgottesdienst für die Einheit der Christen.

Ökumenischer Bittgottesdienst für Einheit der Christen fand in Laaspher Katholischer Kirche statt[mehr]



Treffer 11 bis 17 von 17
<< Erste < Vorherige 1-10 11-17 Nächste > Letzte >>