Konfi-Cup 2020

Der Konfi-Cup des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein brachte am Freitagabend wieder viele Menschen zusammen: 15 Mannschaften aus acht Wittgensteiner Kirchengemeinden waren bei der Veranstaltung, die auch diesmal wieder von der Sparkasse Wittgenstein finanziell unterstützt wurde.

Die alte Leier von den Mädchen, die beim Konfi-Cup partout nicht mitmachen wollen, war diesmal besonders laut: In den Fünfer-Teams müssen beide Geschlechter immer mit mindestens zwei Aktiven auf dem Platz sein. Deshalb waren es jetzt nur 15 Mannschaften, die zum Fußball- und zum Hockey-Turnier antraten, um in den Turnhallen von Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe die besten Teams unter den Konfirmandinnen und Konfirmanden im heimischen Kirchenkreis zu finden. Wobei es in den Gemeinden offenbar unterschiedliche Mentalitäten gibt, knapp die Hälfte aller Mannschaften kam aus den beiden Nachbar-Kirchengemeinden Erndtebrück und Feudingen. Wie immer addierten sich die Katechumenen, also: Konfis im ersten Unterrichtsjahr, und die Konfirmanden aus Feudingen und aus Oberndorf zu insgesamt vier Mannschaften aus dem Oberen Lahntal zusammen, die Erndtebrücker brachten immerhin drei mit. Darüberhinaus waren die Konfis der gemeinsamen Unterrichtsgruppe für Bad Berleburg und Girkhausen sowie aus den Gemeinden Banfetal und Raumland mit je zwei Teams dabei, Lukas und Wingeshausen jeweils mit einem.

Die kickenden Konfirmanden der Zweiten aus den Kirchengemeinden Bad Berleburg und Girkhausen gewannen am Ende das Fußball-Finale...

Vielleicht waren es aber auch nur 15 Mannschaften, weil die Sache gerade droht, ein bisschen langweilig zu werden: Schon wieder gewannen im Fußball die Kickerinnen und Kicker aus Bad Berleburg und Girkhausen, bereits zum dritten Mal seit 2017. Ihr Team II siegte im Finale gegen Erndtebrück II. Beim Pokal für den dritten Platz stand von vornherein fest, dass er ins Obere Lahntal gehen würde: Am Ende gewann Feudingen III gegen Feudingen I. Im Hockey hatten die Mädchen und Jungs der Lukas-Kirchengemeinde im Elsoff- und Edertal die Nase vorn, sie besiegten das Team Raumland I. Während sich Wingeshausen im Spiel um Platz drei gegen Erndtebrück I durchsetzte.

Wobei die generelle Atmosphäre an dem Abend vielleicht wichtiger war als die Siegerliste. Ungezwungen erlebten die Jugendlichen Pfarrer, Presbyter und Ehrenamtliche ganz anders als sonst, und zwar nicht nur von der Kleidung her. Auch beim Anfeuern hörten sich die Pfarrer ziemlich anders an als im Konfi-Unterricht. Die Erndtebrücker und Raumländer Konfis konnten für ihre Gemeinden beim Essens- und Getränke-Stand anschreiben lassen, hie und da hatte das hauptamtliche Theologie-Personal für die Konfis Äpfel geschnipselt, die dann reißenden Absatz fanden.

  • ... vor Erndtebrück II auf dem zweiten Platz...
  • ... und Feudingen III auf dem dritten Platz.
Im Hockey ging der Sieger-Pokal an die Mannschaft der Lukas-Kirchengemeinde im Elsoff- und Edertal,...

Nach dem schönen Abend mit viel Spaß und neben den Pokalen für die Vitrinen in den Kirchengemeinde hat jetzt der Konfi-Cup in Bad Laasphe nur noch für eine Mannschaft konkrete Folgen: Das Team Bad Berleburg/Girkhausen II darf am Samstag, 28. März, den Wittgensteiner Kirchenkreis auf der Ebene der Evangelischen Kirche von Westfalen beim Konfi-Cup in Kamen vertreten. Hier könnten sich die Wittgensteiner dann für den bundesweiten Konfi-Cup in Köln qualifizieren. Und wenn es auch für die anderen Mannschaften gerade droht, ein bisschen langweilig zu werden: Genau diesen Weg hat das gemeinsame Team der Kirchengemeinden Bad Berleburg und Girkhausen im vergangenen Jahr geschafft - und einige aus der aktuellen Sieger-Mannschaft waren bereits im vergangenen Jahr in Köln dabei, denn damals gehörten viele der jungen Konfis zum Team

  • ...vor Raumland I auf dem zweiten...
  • ... und Wingeshausen auf dem dritten Platz.

Hier gibt es die Siegerliste für Fußball und Hockey.

Impressionen vom Wittgensteiner Konfi-Cup 2020

  • Alle beteiligten Mannschaften mit Trainern, Pfarrern und Fans: Bad Berleburg/Girkhausen I,
  • Bad Berleburg/Girkhausen II,
  • Banfetal I,
  • Banfetal II,
  • Erndtebrück I,
  • Erndtebrück II,
  • Erndtebrück III,
  • Feudingen I,
  • Feudingen II,
  • Feudingen III,
  • Feudingen IV,
  • Lukas,
  • Raumland I,
  • Raumland II
  • und Wingeshausen.
  • Fußball 1. Platz
  • Fußball 2. Platz
  • Fußball 3. Platz
  • Hockey 1. Platz
  • Hockey 2. Platz
  • Hockey 3. Platz
  • ... ein Teil des Mitarbeitenden-Teams, das den Abend möglich gemacht hat.

In der Umkleide liegengeblieben...

... und im Berleburger Haus der Kirche, Schloßstraße 25, immer noch (Stand: 3. Februar 2020) abzuholen:

2020
2019