• Losungen

    Samstag, 20. Oktober 2018:
    Losungstext:
    Ihr wart wie ein Brandscheit, das aus dem Feuer gerissen wird; dennoch seid ihr nicht umgekehrt zu mir, spricht der HERR.
    Amos 4,11
    Lehrtext:
    Wenn einige untreu wurden, hebt dann ihre Untreue Gottes Treue auf? Das sei ferne! Es bleibe vielmehr so: Gott ist wahrhaftig.
    Römer 3,3-4

    Kinder! Jugend!

    Evangelische Jugend im Kirchenkreis Wittgenstein

    Eintreten!

    Wiedereintrittsstelle der evangelischen Kirche
  • Das Bibel-Marathon-Team

    mit einem Dank an alle Leser*innen und alle Fotograf*innen

    3. Oktober bis 5. Oktober mittags

    • Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde...

    5. Oktober nachmittags bis 7. Oktober

    • ... Die Gnade des Herrn Jesus sei mit allen!

    ... und noch mehr Fotos


    Sie sind angekommen...

    Logo des Kirchenkreises Wittgenstein

    Wittgenstein - die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges.

    Sie haben uns gefunden - das freut uns! Denn die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges ist klein. In unseren 15 Gemeinden leben und glauben rund 32.500 Menschen mit evangelischem Bekenntnis. Die haben viel Platz - denn von der Fläche her erstreckt sich unser Kirchenkreis auf über 930 Quadratkilometer mit frischer Luft ohne Ende, jeder Menge Bäume und ganz viel schöner Landschaft. Wo andere Menschen Urlaub machen, da stehen in vielen Dörfern und wenigen Städten unsere alten Kirchen und Kapellen.

    Evangelisch sind wir, und das seit der Reformation.

    Mündig leben die Gemeinden, weil viele Menschen sich mit ihrer Kirche identifizieren.

    Solidarisch handeln wir, weil wir wissen: Nur gemeinsam begegnen wir den Herausforderungen unserer Zeit.

    Attraktiv wollen wir sein: Wir laden Sie auf unseren Internetseiten zum Streifzug durch den Kirchenkreis und seine Gemeinden ein!

  • Neuigkeiten

    12.10.2018

    Für die Sicherheit von Kindern und Kita

    Nach Ende der Kita-Zeiten wurden am Familienzentrum „Sonnenau“ in Erndtebrück am Freitagnachmittag drei Bäume mit der Diagnose „Eschentriebsterben“ gefällt. Manche der Jungs blieben deshalb länger, um mit Eltern den beeindruckenden Maschinen-Einsatz mitzuerleben.

    Drei Eschen mussten beim Erndtebrücker Familienzentrum „Sonnenau“ gefällt werden

    11.10.2018

    Mit den Großeltern auf die Rutsche

    Die Mädchen und Jungen des Evangelischen Kinderhauses „Martin Luther“ in Erndtebrück hatten jetzt ihre Großeltern in den Kindergarten eingeladen.

    Omas und Opas besuchten das Erndtebrücker Kinderhaus „Martin Luther“

    11.10.2018

    Daniel Seyfried und Franzi Heß vorgestellt

    Dahinter Jörn Dickel und Reinhard Stolz, davor Stefan Berk und mittendrin Franzi Heß und Daniel Seyfried, die beiden neuen Hauptamtlichen im Kompetenzzentrum für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit des Wittgensteiner Kirchenkreises.

    Zwei ganz unterschiedliche Lebenswege führten direkt ins Kompetenzzentrum

    10.10.2018

    Jugendbibelwoche im Christus-Haus

    Vergangenes Jahr sorgte die Jugendbibelwoche der Berleburger Kirchenkreis-Region für ein volles Gemeindehaus in Girkhausen (Foto), dieses Jahr ist von Mittwoch bis Freitag das Berleburger Christus-Haus der Veranstaltungsort.

    Kirchenkreis-Region I fährt in diesem Jahr nach Bad Berleburg

    10.10.2018

    Dritter Platz für Christine Liedtke

    Pfarrerin Christine Liedtke (rechts) freute sich über das neue Tauflieder-Heft „Ich wünsch‘ dir einen Engel“ in der Rechten und die Urkunde für den dritten Platz in der Linken, die ihr ihre Kollegin Kerstin Grünert aus Villigst mitgebracht hatte.

    Weil die die Taufe so grundlegend wichtig ist, gibt es jetzt neue Texte für alte Lieder

    09.10.2018

    Ganz viele Tiere im Schlafanzug

    Tatia Nadareischwili (links) zeigte den Kindern in der Evangelischen Kita „Senfkorn“ in Bad Berleburg, wie man eine schlafende Fledermaus zeichnet und half dann den Kindern auch beim Malen.

    Tatia Nadareischwili las auf dem Literaturpflaster im Senfkorn und im Zwergenland