Synodalvorstand des Kirchenkreises


Wer gehört zum Leitungsgremium des Kirchenkreises?
Superintendentin Pfarrerin Simone Conrad als Geborenes Mitglied,
Pfarrer Peter Liedtke als Synodalassessor,
Pfarrerin Kerstin Grünert als stellvertretende Synodalassessorin mit beratender Stimme,
Pfarrer Steffen Post als Scriba, das heißt: Schriftführer,
Dr. Dirk Spornhauer als Theologisches Mitglied,
Edith Aderhold aus Wemlighausen,
Helga Afflerbach aus Steinbach,
Steffi Graffmann aus Erndtebrück,
Anne Neumann aus Birkelbach sowie
Dr. Wolfgang Pollinger aus Schmallenberg als Nicht-Theologische Mitglieder

Ihre Stellvertreter sind:
Katja Balz aus Erndtebrück,
Thorsten Betz aus Fischelbach,
Heike Dragowski-Meyer aus Langewiese,
Klaus Saßmannshausen aus Girkhausen,
Christian Schneider aus Bad Berleburg,
stellvertretender Scriba ist Pfarrer Oliver Lehnsdorf,
stellvertretendes Theologisches Mitglied Berit Nolting

Regelmäßige Gäste sind:
Oliver Berg (Verwaltungsleiter des gemeinsamen Kreiskirchenamtes Siegen/Wittgenstein),
Jens Gesper (Öffentlichkeitsreferent) 

Abstimmungsberechtigt sind im KSV vier theologische und fünf nicht-theologische Mitglieder. Diese Relation ist kein Zufall, sondern spiegelt das evangelische Selbstverständnis nachdrücklich wider.