Kindertageseinrichtung „Regenbogen“ im Herrengarten

Erstmals konnten die Regenbogen-Kinder für das Erntedankfest 2013 Äpfel an einem Baum ernten, den sie zum Umzug in den Herregarten geschenkt bekommen hatten.

Seit Juli 2005 berührt der Berleburger „Regenbogen“ im Herrengarten die Erde, zuvor hatte der traditonreiche Kindergarten der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Berleburg an der Schulstraße seinen Ort gehabt.

Heute besuchen 20 Kinder von zwei bis sechs Jahren die eingruppige Einrichtung ganz in der Nähe von Christus-Haus und Johannes-Althusius-Gymnasium. Vier Erzieherinen arbeiten hier. Dieser Personalschlüssel hat damit zu tun, dass die Einrichtung auch auf Integrationskinder eingestellt ist. Der Regenbogen ist offen für Mädchend und Jungen mit Entwicklunsgverzögerungen sowie für von Behinderung bedrohte Kinder.