Gleidorfer laden zum Generationen-Tag

Und zum Gottesdienst im Abenteuerdorf ruft eine der alten Glocken aus der Fredeburger Friedenskirche

Die Evangelische Kirchengemeinde Gleidorf lädt am Sonntag, 7. August, zu einem Tag der Generationen ins Abenteuerdorf nach Wemlighausen, Am Wernsbach 1, ein. Die Kirchengemeinde gehört zum Wittgensteiner Kirchenkreis und dem gehört seinerseits die Familien-Freizeit-Einrichtung in dem Berleburger Ortsteil kurz hinter der Grenze zwischen Sauerland und Wittgenstein.

Der Morgen beginnt um 11 Uhr mit einem Familien-Gottesdienst unter freiem Himmel: Aus dem Glockenturm auf dem Dorfplatz ruft hier vor Ort übrigens eine der Glocken aus der Fredeburger Friedenskirche, die 2016 abgerissen werden musste, zu dem Gottesdienst, dessen Leitmotiv „Gott ist, wo wir sind“ lautet. Nach dem anschließenden Mittagessen folgt eine gemeinsame Zeit mit Singen, Spielen und Erzählen. Das Kaffeetrinken beschließt den Tag bevor sich gegen 16.15 Uhr alle Besucherinnen und Besucher mit einem Reisesegen auf die Heimfahrt ins Hochsauerland machen.

Für die Organisation der Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich. Diese erfolgt bis Montag, 1. August, bei Pfarrerin Ursel Groß unter Tel. 02972/9219252. Generell reisen die Gäste in eigenen Pkw an und werden ermutigt, Fahrgemeinschaften zu bilden. Wer keine Mitfahrgelegenheit hat, wendet sich ebenfalls an Ursel Groß.