Pfarrer hat jetzt Büro in Birkelbach

Jaime Jung ist nun immer dienstagmorgens und außerdem nach Vereinbarung vor Ort

„Mit Gottes Hilfe erbaut“ - passenderweise steht das über dem Eingang, der jetzt in das neue Pfarrbüro der Evangelischen Kirchengemeinde Birkelbach führt. In den frisch angemieteten Räumlichkeiten in dem Fachwerkhaus mit der Anschrift „Am Rücken 1“ sind nun die Schränke, Regale und der Schreibtisch aus dem alten Büro. Ein Umzug war nötig geworden, weil die Kirchengemeinde ihr Pfarr- und Gemeindehaus am Jahresanfang verkauft hatte. Und hinter dem Schreibtisch sitzt dann künftig der neue Pfarrer Jaime Jung. Ganz verlässlich dienstags von 10 bis 12 Uhr, aber darüberhinaus können auch immer Gesprächs-Termine mit ihm fürs neue Büro vereinbart werden: entweder unter Tel. 02753/2461 oder mit einer E-Mail an jaime.jung@kirche-birkelbach.de.

Nach dem Amtsantritt von Jaime Jung im Februar hat sich organisatorisch noch etwas für die Birkelbacher geändert: Ansprechpartnerin ist für sie jetzt die Erndtebrücker Gemeindesekretärin Jana Afflerbach unter Tel. 02753/2118.

Und in Zeiten sinkender Inzidenzwerte kann man langsam wieder über Treffen in größeren Gruppen nachdenken. Auch hierauf ist die Kirchengemeinde nach dem Verkauf ihrer Immobilie an der Buchenstraße vorbereitet. Kindergottesdienst, Konfirmanden-Unterricht, Frauenhilfe und Presbyteriums-Sitzungen werden demnächst in einem Raum in der Birkelbacher Mehrzweckhalle stattfinden, den sich die Kirchengemeinde künftig mit der örtlichen Gesangsgruppe „Chorisma“ teilt.