Herbstsynode 2018

  • Die Andacht zum Auftakt der Wittgensteiner Herbstsynode hielt die neue Berleburger Krankenhaus-Seelsorgerin Claudia de Wilde.
  • Pfarrer Dietrich Hoof-Greve hielt als neuer Leiter der Ökumenischen Telefonseelsorge Siegen, die auch für Wittgenstein zuständig ist, bei der Herbstsynode ein Grußwort.

Die Herbstsynode des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein fand am 5. Dezember im Abenteuerdorf Wittgenstein statt.

Die Andacht zum Auftakt hielt die neue Berleburger Krankenhaus-Seelsorgerin Claudia de Wilde

Zu den folgenden Themen gibt es längere Texte:

Hier gibt es die ersten Unterlagen zum Herunterladen: