Die Losung...

Samstag, 16.10.2021

Losungstext:
Wir warten auf dich, HERR, auch auf dem Weg deiner Gerichte.
Jesaja 26,8


Lehrtext:
Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.
2. Korinther 5,10

... und ein Impuls dazu

Vikarin Carolin Kremendahl, Bad Laasphe: Niemand wird gern gerichtet. Denn all das, was wir nicht so gut gemacht oder gelassen haben, ob wissentlich oder unbewusst, wird uns vorgehalten. Und das kann schmerzhaft und erschreckend sein. Ja, am Ende werden wir gerichtet. Doch Jesus ist unser Richter, der uns kennt. Jesus wird aufrichten, was in der Welt krumm und schief ist.

Das Warten darauf bedeutet, dass nicht wir selbst urteilen, und wir wissen auch nicht, wie und wann wir gerichtet werden, sondern allein Gott weiß das und macht das. Und das ist entlastend, weil Gott allmächtig in seiner Barmherzigkeit ist.

eine E-Mail an den/die Autor*in

Archiv






Homepage-Archiv bis 2019
Benutzername/Passwort gibt es unter Tel. 02751/924111

Neuigkeiten

Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Stellenausschreibung vom Kirchenkreisverband der Evangelischen Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein zum 1. August 2022

Weiterlesen

Endspurt für den Innovationspreis 2021

Der Kirchenkreis bittet seine Kirchengemeinden und Arbeitsbereiche erneut um frische Ideen

Weiterlesen

„Mir ging es jedes Mal gut“

Berleburger Gemeindegruppe brachte Bibel und Bewegung in Begegnung

Weiterlesen

„Von diesen lebensbejahenden Sport-Aktivitäten nichts gewusst“

Gut 300 Gäste besuchten in der Laaspher Stadtkirche die Ausstellung zu Juden im deutschen Fußball

Weiterlesen

Zweimal 40 Jahre Kindergarten

Zum Erndtebrücker Erntedank gehörte auch der Dank an Sabine Dreisbach und Arnhild Schneider

Weiterlesen