• Immobilienbörse im Kirchenkreis

    Die Kirche – die deutsche Sprache unterscheidet nicht zwischen der Institution selbst und ihren prominentesten Gebäuden, die auch in vielen Städten und Dörfern des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein das Ortsbild ganz entscheidend mit prägen.

    Insbesondere sind dies die alten historischen Kirchen, von denen viele in der Mitte des 13. Jahrhunderts als spätromanische Hallenkirchen entstanden, aber auch die jüngeren, oftmals architektonisch sehr raffinierten, modernen Gebäude. Und dennoch musste die Kirche im Kirchenkreis in der jüngsten Vergangenheit einige eben dieser Gebäude aufgeben. Sinkende Gemeindegliederzahlen aufgrund des demographischen Wandels sind der Hauptgrund dafür, dass kirchliche Gebäude verkauft werden mussten.

    Doch auch über solch traurige Dinge hinaus ist für den Kirchenkreis und seine Kirchengemeinden eine Immobilienbörse interessant, denn auf diesem Weg können weitere Angebote veröffentlicht werden: Neben dem Verkauf geht es auch um Verpachtung und Vermietung sowie um das - im kirchlichen Umfeld oftmals einzig mögliche - Erbaurecht.

    Auf dieser Seite gibt es also Angebote der Gemeinden und des Kirchenkreises aus den folgenden Bereichen:

    Bei Rückfragen setzten Sie sich bitte mit der im Angebot genannten Kontaktperson in Verbindung, bei allgemeineren Fragen können sich Interessierte auch an Silke Grübener und Elke Beckmann von der  Wittgensteiner Liegenschafts-Abteilung in der gemeinsamen Verwaltung der beiden Evangelischen Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein in Bad Berleburg wenden.

  • Silke Grübener

    Silke Grübener

    Schloßstraße 25
    57319 Bad Berleburg
    fon: 02751/9241-34
    fax: 02751/9241-70

    mail: silke.gruebener(at)kka-wittgenstein.de

    Elke Beckmann

    Elke Beckmann

    Schloßstraße 25
    57319 Bad Berleburg
    fon: 02751/9241-35
    fax: 02751/9241-70

    mail: elke.beckmann(at)kka-wittgenstein.de