• Losungen

    Samstag, 24. Juni 2017:
    Losungstext:
    Gott, schweige doch nicht! Gott, bleib nicht so still und ruhig! Denn siehe, deine Feinde toben, und die dich hassen, erheben das Haupt.
    Psalm 83,2-3
    Lehrtext:
    Zacharias sprach: Der Gott Israels hat mit einem Eid versprochen, uns aus der Macht der Feinde zu befreien, damit wir keine Furcht mehr haben müssen und unser Leben lang ihm dienen können.
    Lukas 1,73-75

    Kinder! Jugend!

    Evangelische Jugend im Kirchenkreis Wittgenstein

    Eintreten!

    Wiedereintrittsstelle der evangelischen Kirche
  • Sie sind angekommen...

    Logo des Kirchenkreises Wittgenstein

    Wittgenstein - die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges.

    Sie haben uns gefunden - das freut uns! Denn die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges ist klein. In unseren 15 Gemeinden leben und glauben rund 33.000 Menschen mit evangelischem Bekenntnis. Die haben viel Platz - denn von der Fläche her erstreckt sich unser Kirchenkreis auf über 930 Quadratkilometer mit frischer Luft ohne Ende, jeder Menge Bäume und ganz viel schöner Landschaft. Wo andere Menschen Urlaub machen, da stehen in vielen Dörfern und wenigen Städten unsere alten Kirchen und Kapellen.

    Evangelisch sind wir, und das seit der Reformation.

    Mündig leben die Gemeinden, weil viele Menschen sich mit ihrer Kirche identifizieren.

    Solidarisch handeln wir, weil wir wissen: Nur gemeinsam begegnen wir den Herausforderungen unserer Zeit.

    Attraktiv wollen wir sein: Wir laden Sie auf unseren Internetseiten zum Streifzug durch den Kirchenkreis und seine Gemeinden ein!

  • Fotos vom...


    Neuigkeiten

    25.06.2017

    Orgelmusik Wittgenstein auf Tour

    Die Erndtebrücker Alexander Klose (links) und Christian Bentele geben am Sonntag, 25. Juni, ab 18 Uhr unter dem Namen „Orgelmusik Wittgenstein“ ein Konzert in der Evangelischen Stadtkirche Bad Berleburg.

    Christian Bentele und Alexander Klose spielen am 25. Juni in der Berleburger Stadtkirche

    21.06.2017

    „Wenn Luther heute leben würde…"

    Das ist Prof. Dr. Okko Herlyn beim Kirchentag vor wenigen Wochen in Berlin. Am Mittwoch, 21. Juni, ist der reformierte Theologe und Kleinkünstler bei der Synode des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein im Abenteuerdorf in Wemlighausen.

    Reformierter Theologe und Kleinkünstler Okko Herlyn kommt zur Synode ins Abenteuerdorf

    15.06.2017

    Mit schönen Erinnerungen in eine gute Zukunft

    Gegen Ende der Abenteuerdorf-Eröffnung ließen Maike Schröder, Stefan Berk und Sabine Lang (von links) biblische Segenswünsche auf die vielen  Besucher hinabregnen - bei strahlendem Sonnenschein.

    Zur Eröffnung des Abenteuerdorfs Wittgenstein in Wemlighausen kamen viele Besucher

    09.06.2017

    Kita-Kinder luden zum Mitsingen ein

    Auch die örtliche AWo-Kita war wieder gern zu Gast beim Seniorenfrühstück der Wingeshäuser Kirchengemeinde und ihrer Diakonischen Gemeindemitarbeiterin Yvonne Eben, die Kinder luden zum Mitsingen der dargebotenen Lieder ein.

    Seniorenfrühstück in der Wingeshäuser Krichengemeinde hatte rund 80 ältere Besucher

    05.06.2017

    „Versöhnung - die Liebe Christi drängt uns“

    Gestaltet wurde der Gottesdienst vom evangelischen Gemeindepfarrer Dieter Kuhli und von Rosemarie Biedermann, inzwischen pensionierte Gemeindereferentin des heimischen katholischen Pastoralverbundes.

    Evangelische und Katholiken feierten gemeinsam Gottesdienst zu Pfingsten in Bad Laasphe