• Losungen

    Mittwoch, 22. November 2017:
    Losungstext:
    HERR, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet.
    Psalm 119,52
    Lehrtext:
    Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.
    Lukas 10,39

    Kinder! Jugend!

    Evangelische Jugend im Kirchenkreis Wittgenstein

    Eintreten!

    Wiedereintrittsstelle der evangelischen Kirche
  • Jugendbibelwoche der Region III

    35 Jugendmitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus den Kirchengemeinden  Birkelbach, Erndtebrück, Raumland und Wingeshausen haben sich für die Region-III-Jugendbibelwoche vom 21. bis 24. November in Birkelbach ein exklusives Programm überlegt.

    [mehr]


    Sie sind angekommen...

    Logo des Kirchenkreises Wittgenstein

    Wittgenstein - die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges.

    Sie haben uns gefunden - das freut uns! Denn die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges ist klein. In unseren 15 Gemeinden leben und glauben rund 33.000 Menschen mit evangelischem Bekenntnis. Die haben viel Platz - denn von der Fläche her erstreckt sich unser Kirchenkreis auf über 930 Quadratkilometer mit frischer Luft ohne Ende, jeder Menge Bäume und ganz viel schöner Landschaft. Wo andere Menschen Urlaub machen, da stehen in vielen Dörfern und wenigen Städten unsere alten Kirchen und Kapellen.

    Evangelisch sind wir, und das seit der Reformation.

    Mündig leben die Gemeinden, weil viele Menschen sich mit ihrer Kirche identifizieren.

    Solidarisch handeln wir, weil wir wissen: Nur gemeinsam begegnen wir den Herausforderungen unserer Zeit.

    Attraktiv wollen wir sein: Wir laden Sie auf unseren Internetseiten zum Streifzug durch den Kirchenkreis und seine Gemeinden ein!

  • Neuigkeiten

    21.11.2017

    Zeitreise mit Abschlusskonzert

    Jugendbibelwoche der Region III thematisiert in Birkelbach Christentum im Wandel der Jahrhunderte

    16.11.2017

    „Wenn jeder gibt was er hat, werden alle satt“

    Berleburger Senfkorn-Kinder trotzten gemeinsam dem Stromausfall

    15.11.2017

    Was tun, wenn ein Kind stirbt?

    Gern dankte Edith Droste (rechts), Gemeindeglied der Dorlarer Kirchengemeinde und seit Jahren ein Aktivposten im Deutschen Kinderhospizverein, nach der Lesung Isabel Schupp für deren eindrucksvollen Auftritt in der Evangelischen St.-Johannis-Kirche in Eslohe.

    Isabel Schupp las in Eslohe aus ihrem Buch „Die Nacht bringt dir den Tag zurück“

    15.11.2017

    Besuch bei EEW

    EEW-Geschäftsführer Christoph Schorge und Marketing-Leiterin Melissa Saßmannshausen stellten sich jetzt mit der gut behelmten Wittgensteiner Pfarrkonferenz zum Gruppenbild beim Erndtebrücker Eisenwerk auf.

    Pfarrkonferenz des Wittgensteiner Kirchenkreises tagte im Erndtebrücker Eisenwerk

    13.11.2017

    Martin Luther im Advent und zu Weihnachten

    58 Frauen aus vielen Kirchengemeinden in Wittgenstein, aber auch aus dem Hochsauerland waren der Einladung des Frauenhilfs-Bezirksverbands gefolgt...

    Frauenhilfs-Bezirksverband stimmt in Raumland auf besondere Zeit ein